Studierendenwerk Rostock-Wismar

Stellenausschreibungen

Produktmanager Lebensmittel/Controller (m/w/d)

Dem Studierendenwerk Rostock-Wismar obliegt in Zusammenarbeit mit der Universität Rostock, der Hochschule Wismar und der Hochschule für Musik und Theater Rostock die soziale, wirtschaftliche, gesundheitliche und kulturelle Förderung der Studierenden dieser Einrichtungen. Als modernes Dienstleistungsunternehmen und attraktiver Arbeitgeber setzen wir mit unseren rund 180 Beschäftigten unseren Leitspruch: „…damit Studieren gelingt!“ in unserer täglichen Arbeit um.
In seinen Mensen betreibt das Studierendenwerk die gastronomische Versorgung der Studierenden.
Für die Abteilungsleitung Verpflegungsbetriebe stellen wir ab dem 01.09.2020, zunächst befristet für zwei Jahre, einen

Produktmanager Lebensmittel / Controller (m/w/d) · Vollzeit - 40 Stunden/ Woche

ein.


Zum Aufgabenbereich gehören:

  • Sie leiten den Arbeitsbereich Warenwirtschaft/Controlling warenwirtschaftlicher Prozesse, optimieren und entwickeln ihn.
  • Sie überwachen den Ausschreibungskalender Lebensmittel, erarbeiten die Vergabedokumente, führen das Vergabeverfahren durch, organisieren Produktbemusterungen und arbeiten in der Einkaufskooperation Ost mit.
  • Sie führen das Pricing durch und sichern die wirtschaftliche Verkaufspreisgestaltung.
  • Sie erstellen Wirtschaftlichkeits-, Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie Analysen des Kaufverhaltens und entwickeln Maßnahmen zur Geschäftsfelderweiterung.
  • Sie planen ausgewählte Aufwands- und Ertragskonten für den Wirtschaftsplan und überwachen deren Einhaltung.

Ihre Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelorstudium der Betriebswirtschaft in der Fachrichtung Marketing, Controlling oder eine vergleichbare Ausbildung verbunden mit einschlägigen praktischen Erfahrungen, idealerweise in einem Studierendenwerk.
  • Sie verfügen über analytisches Denkvermögen und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen.
  • Sie besitzen kaufmännischen Sachverstand und sichere Büro-Kommunikationskenntnisse.
  • Sie haben Erfahrungen bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und besitzen anwendungssichere Kenntnisse der VOL.
  • Sie verfügen über Produktkenntnisse im Lebensmittelbereich.
  • Sie sind engagiert, arbeiten effizient und zielorientiert. Umsichtiges, selbständiges und flexibles Arbeiten sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie entwickeln Eigeninitiative und verfügen über kaufmännische und soziale Kompetenz, insbesondere Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Sie können den Führerschein Klasse B sowie Fahrpraxis nachweisen.
  • Sie sind im Besitz des Gesundheitspasses und haben aktuelle HACCP-Kenntnisse.

Für die interessante Tätigkeit bieten wir eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-L (EG 10), familienfreundliche Arbeitszeiten, eine betriebliche Altersvorsorge, gesundheitliche Vorsorgebetreuung sowie eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail (als eine PDF-Datei) bis zum 24.07.2020 an das

Studierendenwerk Rostock-Wismar
Anstalt des öffentlichen Rechts
Frau Antje Michael
a.michael@stw-rw.de

aufklappen
Sachgebietsleiter Facility Management (m/w/d)

 

Dem Studierendenwerk Rostock-Wismar obliegt in Zusammenarbeit mit der Universität Rostock, der Hochschule Wismar und der Hochschule für Musik und Theater Rostock die soziale, wirtschaftliche, gesundheitliche und kulturelle Förderung der Studierenden dieser Einrichtungen. Als modernes Dienstleistungsunternehmen und attraktiver Arbeitgeber setzen wir mit unseren rund 180 Beschäftigten unseren Leitspruch: „…damit Studieren gelingt!“ in unserer täglichen Arbeit um.
In seinen Wohnheimen bietet das Studierendenwerk Rostock-Wismar den Studierenden Wohnraum zum Wohlfühlen und Studieren zu günstigen Preisen.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre, einen


Sachgebietsleiter Facility Management (m/w/d) · 40 Stunden/Woche

 

Zum Aufgabenbereich gehören:

  • Fachliche Anleitung und Führung der Hausmeister
  • Aufbau, Implementierung, Weiterentwicklung und Umsetzung eines nachhaltigen Gebäudemanagements
  • Schaffung der Kostentransparenz, Auswertung der Kosten und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs zur Kostenoptimierung unter Berücksichtigung des Klimaschutzes und der Nachhaltigkeit
  • Gewährleistung und Verbesserung der Gebäudeinfrastruktur, Steuerung externer Dienstleister
  • Zuarbeit zum Wirtschaftsplan für Instandhaltungs- und Investitionsmaßnahmen, Budgetkontrolle und Dokumentation der Maßnahmen
  • Abstimmung, Umsetzung und Kontrolle der geplanten Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Bau/Technik
  • Erledigung allgemeiner Aufgaben in der Gebäude– und Grundstücksverwaltung sowie in der Mieterbetreuung

Ihre Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über einen Bachelorabschluss im Facility Management, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung (z.B. Immobilienfachwirt (IHK)) sowie mehrjährige, praktische Erfahrungen in der Gebäudeverwaltung / WEG-Verwaltung.
  • Sie haben Erfahrungen in der Personalführung und verfügen über Leitungs- und Führungskompetenz.
  • Sie sind engagiert, belastbar, konfliktfähig und haben Organisationstalent.
  • Sie können kaufmännisch denken und haben ein technisches Verständnis.
  • Sie verfügen über Verhandlungsgeschick, kaufmännisches Denken und Handeln sowie eine serviceorientierte Arbeitsweise
  • Sie bringen Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in unsere Verwaltungsprogramme mit und können moderne Kommunikationsmittel sicher nutzen.
  • Für die Kommunikation mit unseren internationalen Studierenden sind Kenntnisse in Englisch von Vorteil.
  • Eine offene, ehrliche und kollegiale Kommunikationsweise sowie Teamfähigkeit bestimmen Ihren Arbeitsalltag.
  • Sie sind empathisch und verfügen über eine sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift.
  • Sie können den Führerschein Klasse B verbunden mit Fahrpraxis nachweisen.

Für die interessante Tätigkeit bieten wir ein motiviertes Team, eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-L (EG 9b), familienfreundliche Arbeitszeiten (Gleitzeit), eine betriebliche Altersvorsorge, gesundheitliche Vorsorgebetreuung, Weiterbildungsmöglichkeiten, eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in einer PDF-Datei per E-Mail bis zum 24.07.2020 an das

Studierendenwerk Rostock-Wismar
Anstalt des öffentlichen Rechts
Frau Antje Michael
a.michael@stw-rw.de

aufklappen