Studierendenwerk Rostock-Wismar

Stellenausschreibungen

Sachgebietsleiter Facility Management - Schwerpunkt Studentisches Wohnen (m/w/d)

Mit unseren rund 180 Beschäftigten setzen wir als modernes Dienstleistungsunternehmen und attraktiver Arbeitgeber unseren Leitspruch: „…damit Studieren gelingt!“ in unserer täglichen Arbeit um. Dem Studierendenwerk Rostock-Wismar obliegt in Zusammenarbeit mit der Universität Rostock, der Hochschule Wismar und der Hochschule für Musik und Theater Rostock die soziale, wirtschaftliche, gesundheitliche und kulturelle Förderung der Studierenden dieser Einrichtungen. In unseren Wohnheimen bieten wir den Studierenden Wohnraum zum Wohlfühlen und Studieren zu günstigen Preisen. 

Zum 01.09.2022 ist eine Vollzeitstelle zunächst befristet für 2 Jahre (eine Entfristung wird ausdrücklich angestrebt) als

 

Sachgebietsleiter Facility Management - Schwerpunkt Studentisches Wohnen (m/w/d) · 40 Stunden/Woche

 

zu besetzen. Der Einsatz erfolgt vorrangig am Geschäftsort Rostock.

Zum Aufgabenbereich gehören: 

  • Sie leiten das Sachgebiet des kaufmännischen Facility Managements und sind vorwiegend für folgende Aufgaben verantwortlich:
    • Fachliche Führung der Sacharbeiter*innen der Mietvertragsverwaltung
    • Optimierung und Weiterentwicklung aller kaufmännischen Prozesse im Sachgebiet sowie deren Umsetzung
    • Administration für die Fachsoftware in der Vermietung
    • Mietbuchhaltung und Kautionsmanagement
    • Führen von Konfliktgesprächen in Deutsch und Englisch
    • Eigenverantwortlicher Abschluss von Mietverträgen, Kundenbetreuung in Deutsch und Englisch
  • Sie sind im Rahmen der Objektbetreuung vorwiegend für folgende Aufgaben verantwortlich:
    • Weiterentwicklung und Bearbeitung des Kennziffernspiegels, Weiterentwicklung und Umsetzung des Liegenschafts- und Vertragsmanagements,
    • Weiterentwicklung und Umsetzung des Kostenmanagements sowie die Entwicklung von Einspar- und Nachhaltigkeitskonzepten
    • Erledigung der Auftragsverwaltung von der Bedarfsanmeldung bis zur Rechnungsbearbeitung
  • Sie übernehmen die Abwesenheitsvertretung der Abteilungsleitung.

 Ihre Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Bachelorstudium oder eine gleichwertige Ausbildung mit mindestens 3-jähriger praktischer Erfahrung; idealerweise im kaufmännischen Facility Management und in der Bewirtschaftung von Wohnobjekten.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht sowie im Mietrecht
  • Sie arbeiten routiniert mit den gängigen MS Office-Programmen und finden sich schnell in die Anwendung fachspezifischer Softwaresysteme ein.
  • Sie sind bereit, sich in unsere Verwaltungsprogramme einzuarbeiten und beherrschen die allgemeine Büroorganisation.
  • Für die Kommunikation in Wort und Schrift mit unseren internationalen studentischen Mietern sind anwendungsbereite Kenntnisse in Englisch sehr wichtig.
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte serviceorientierte Arbeitsweise Organisationsgeschick, Konfliktlösungskompetenz und behalten auch in Stresssituationen den Überblick.
  • Eine offene, ehrliche und kollegiale Kommunikationsweise und aktive Zusammenarbeit im Team bestimmen Ihr tägliches Tun.
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B und verfügen über Fahrpraxis.

Für die interessante Tätigkeit bieten wir eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-L (EG 9b), familienfreundliche Arbeitszeiten (Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich), eine betriebliche Altersvorsorge, gesundheitliche Vorsorgebetreuung, ein hauseigenes Mittagsangebot, eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Weiterbildungsmöglichkeiten.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in einer PDF-Datei per E-Mail bis zum 08.07.2022

an                                                                         

Studierendenwerk Rostock-Wismar
Anstalt des öffentlichen Rechts
Frau Antje Michael
a.michael@stw-rw.de

aufklappen
Servicekraft-Mensa (m/w/d)

Dem Studierendenwerk Rostock-Wismar obliegt in Zusammenarbeit mit der Universität Rostock, der Hochschule Wismar und der Hochschule für Musik und Theater Rostock die soziale, wirtschaftliche, gesundheitliche und kulturelle Förderung der Studierenden dieser Einrichtungen. Als modernes Dienstleistungsunternehmen und attraktiver Arbeitgeber setzen wir mit unseren rund 180 Beschäftigten unseren Leitspruch: „…damit Studieren gelingt!“ in unserer täglichen Arbeit um.
In seinen Mensen und Cafeterien betreibt das Studierendenwerk die gastronomische Versorgung der Studierenden.

Es ist beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (20 Stunden/ Woche) zunächst befristet für ein Jahr (Entfristung wird angestrebt), als

 

                                                   Servicekraft-Mensa (m/w/d)

 

zu besetzen.

Zum Aufgabenbereich gehören:

  • Sie übernehmen einfache Zubereitungsarbeiten von Speisen und Getränken, insbesondere von Salaten und Desserts.
  • Sie arbeiten an der Speisenausgabe und bestücken Theken.
  • Sie erledigen Spül- und Reinigungsarbeiten im Küchen- und Verkaufsbereich
  • Sie übernehmen Transportarbeiten innerhalb der Verpflegungseinrichtung.

Ihre Voraussetzungen:

  •  Sie verfügen über einschlägige praktische Erfahrungen in Verpflegungseinrichtungen, vorzugsweise in Großküchen.
  • Sie besitzen Grundkenntnisse von Inhaltsstoffen, kennzeichnungspflichtigen Zusatzstoffen und Allergenen in Lebensmitteln.
  • Sie arbeiten serviceorientiert, selbständig und umsichtig, sind teamfähig und verfügen auch in Stresssituationen über eine strukturierte Arbeitsweise.
  • Sie sind zuverlässig und leistungsbereit.
  • Sie arbeiten nach einem Dienst- und Veranstaltungsplan, unterstützen uns bei Erfordernis auch in den Abendstunden und können am Geschäftsort Wismar eingesetzt werden.
  • Sie verfügen über den Gesundheitspass und Kenntnisse über Hygienebestimmungen.

Für die interessante Tätigkeit bieten wir eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-L (EG 2), familienfreundliche Arbeitszeiten, eine betriebliche Altersvorsorge, gesundheitliche Vorsorgebetreuung, eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und die Bereitstellung der Dienstkleidung.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 03.07.2022 (gern auch per E-Mail)

online an                                                             

Studierendenwerk Rostock-Wismar
Anstalt des öffentlichen Rechts
Frau Antje Michael
a.michael@stw-rw.de 

oder schriftlich an das 

Studierendenwerk Rostock-Wismar
Anstalt des öffentlichen Rechts
Bereich Personalwesen, z.Hd. Frau Michael
St.-Georg-Str. 104 - 107
18055 Rostock 

Wir bitten Sie, bei postalischer Zustellung für die eventuelle Rücksendung Ihrer Unterlagen einen ausreichend frankierten A4 Umschlag beizulegen.

aufklappen
Servicekraft-Mensa (m/w/d) · Schwerpunkt: kalte Küche

Dem Studierendenwerk Rostock-Wismar obliegt in Zusammenarbeit mit der Universität Rostock, der Hochschule Wismar und der Hochschule für Musik und Theater Rostock die soziale, wirtschaftliche, gesundheitliche und kulturelle Förderung der Studierenden dieser Einrichtungen. Als modernes Dienstleistungsunternehmen und attraktiver Arbeitgeber setzen wir mit unseren rund 180 Beschäftigten unseren Leitspruch: „…damit Studieren gelingt!“ in unserer täglichen Arbeit um.
In seinen Mensen und Cafeterien betreibt das Studierendenwerk die gastronomische Versorgung der Studierenden. 

Es ist beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (20 Stunden/ Woche) zunächst befristet für ein Jahr (Entfristung wird angestrebt), als

 

Servicekraft-Mensa (m/w/d) · Schwerpunkt: kalte Küche

 

zu besetzen.

Zum Aufgabenbereich gehören:

  • Sie wirken in der kalten Küche mit und übernehmen die Bestellungen für diesen Bereich.
  • Sie übernehmen einfache Zubereitungsarbeiten von Speisen und Getränken, insbesondere von Salaten und Desserts.
  • Sie arbeiten an der Speisenausgabe und bestücken Theken.
  • Sie erledigen Spül- und Reinigungsarbeiten im Küchen- und Verkaufsbereich
  • Sie übernehmen Transportarbeiten innerhalb der Verpflegungseinrichtung.

Ihre Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über einschlägige praktische Erfahrungen in Verpflegungseinrichtungen, vorzugsweise in Großküchen.
  • Sie besitzen Grundkenntnisse von Inhaltsstoffen, kennzeichnungspflichtigen Zusatzstoffen und Allergenen in Lebensmitteln.
  • Sie arbeiten serviceorientiert, selbständig und umsichtig, sind teamfähig und verfügen auch in Stresssituationen über eine strukturierte Arbeitsweise.
  • Sie sind zuverlässig und leistungsbereit.
  • Sie arbeiten nach einem Dienst- und Veranstaltungsplan, unterstützen uns bei Erfordernis auch in den Abendstunden und können am Geschäftsort Wismar eingesetzt werden.
  • Sie verfügen über den Gesundheitspass und Kenntnisse über Hygienebestimmungen. 

Für die interessante Tätigkeit bieten wir eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-L (EG 2), familienfreundliche Arbeitszeiten, eine betriebliche Altersvorsorge, gesundheitliche Vorsorgebetreuung, eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und die Bereitstellung der Dienstkleidung.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 03.07.2022 (gern auch per E-Mail)

online an                                                             

Studierendenwerk Rostock-Wismar
Anstalt des öffentlichen Rechts
Frau Antje Michael
a.michael@stw-rw.de 

oder schriftlich an das                                       

Studierendenwerk Rostock-Wismar
Anstalt des öffentlichen Rechts
Bereich Personalwesen, z.Hd. Frau Michael
St.-Georg-Str. 104 - 107
18055 Rostock

Wir bitten Sie, bei postalischer Zustellung für die eventuelle Rücksendung Ihrer Unterlagen einen ausreichend frankierten A4 Umschlag beizulegen.

aufklappen