Studierendenwerk Rostock-Wismar

Kündigung

Sie möchten Ihren Mietvertrag für das Wohnheimzimmer kündigen?

Beachten Sie bitte Folgendes:

Die vorfristige Kündigung des Mieters vor Ablauf der vertraglich vereinbarten Mietzeit ist möglich, wenn:

a) der Mieter eine Exmatrikulation vorlegt und damit die Wohnberechtigung wegfällt. Die Kündigung wird zum Ende des Semesters angenommen, in welchem die Exmatrikulation ausgesprochen wurde. Die Exmatrikulation ist nachzuweisen. Der Mieter ist verpflichtet, dem Vermieter die Beendigung seines Studiums, gleich aus welchem Grunde, innerhalb einer Frist von zwei Wochen anzuzeigen. Der Wegfall der Wohnberechtigung begründet für den Mieter kein Kündigungsrecht oder einen Anspruch auf Vertragsaufhebung gegenüber dem Vermieter vor Ablauf des Semesters, in welchem die Wohnberechtigung weggefallen ist.

Also Achtung: Wissen wir von der Exmatrikulation nicht 14 Tage vor Ende des Semesters, läuft der Vertrag noch mindestens einen Monat oder bis zum Vertragsschluss mit einem Nachmieter weiter!

b) der Mieter einen Nachmieter stellt. Dieser Nachmieter muss zwingend wohnberechtigt sein, d.h. eine Studienbescheinigung bei einer der von uns betreuten Hochschulen haben. Der Nachmieter darf nicht selbst schon an einen Wohnplatz in einem der Wohnheime des Vermieters vertraglich gebunden sein (Umzügler). Der Mieter kann hierzu Nachmieter nur soweit vorschlagen, wenn keine regulären Bewerber für einen Wohnheimplatz vorhanden sind. Für den Vertragsabschluss sind die Vergaberichtlinien für Wohnheimplätze des Vermieters bindend. Die Kündigung wird mit vier Wochen zu dem Monatsende angenommen auf den die Neuvermietung unmittelbar folgt.

Wird das Mietverhältnis vorzeitig und damit nicht fristgerecht durch den Mieter beendet, so wird für den entstehenden Aufwand des Vermieters eine Gebühr von 30,00 € berechnet. Diese Gebühr wird bei Rückgabe der Mietsache fällig und mit der Kaution verrechnet. Ist eine Verrechnung nicht möglich, erfolgt die Überweisung durch den Mieter unter Angabe der Mietnummer auf das Konto des Studierendenwerks innerhalb von vier Wochen nach Vertragsende. Mit der Zahlung der Gebühr wird nicht der Mietvertrag aufgehoben oder vorzeitig beendet.

Online-Kündigung


Ihre Ansprechpartner

Caroline Micheel
Caroline Micheel
Abteilung: Studentisches Wohnen
Aufgabe: Sachbearbeiterin
Objekte:
Max-Planck-Straße 1-5
Möllner Straße 11
Friedrich-Barnewitz-Str. 12
Kontakt: Tel.: 0381 / 4592 662
  Fax: 0381 / 4592 9421
  E-Mail: c.micheel@stw-rw.de
Adresse: St.-Georg-Str. 104-107, 18055 Rostock , Zimmer 130
Unsere Sprechzeiten:
Dienstag 09.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 16.00 Uhr
Donnerstag 09.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 16.00 Uhr