Studierendenwerk Rostock-Wismar

Antrag auf Corona-Nothilfe

Wer aufgrund der Corona-Pandemie unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten ist, kann im Studierendenwerk einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stellen. 

Die Antragsformulare finden Sie im Downloadbereich der Sozialen Dienste.

Bitte senden Sie Ihren Antrag an: coronahilfe@stw-rw.de

Wenn Sie den Antrag vollständig ausfüllen und zusammen mit Dokumenten über Ihre beschriebene Situation, helfen Sie uns, Ihren Antrag zügig zu bearbeiten: Denken Sie bitte auch an Ihre Unterschriften auf Seite 3 (Antragstellung) sowie auf Seite 5 (Datenschutz-Erklärung). Zur Auswahl nötiger Dokumente orientieren Sie sich bitte an der Liste auf Seite 4 des Antrages. Bitte zeigen Sie vor allem auf, dass Ihre Bedürftigkeit mit der Pandemie zusammenhängt.

Aufgrund der Fülle von Anträgen innerhalb kurzer Zeit müssen wir Sie um etwas Geduld bei der Bearbeitung bitten – haben Sie bitte Verständnis, dass wir keine Zwischeninfos geben können; wir melden uns nur, wenn Unterlagen fehlen und natürlich bei Bewilligung oder Ablehnung (z.B. mangels Bedürftigkeit bei Antragstellung bzw. mangels ausreichender Fördermittel) – in der Regel frühestens nach einer Woche.