Studierendenwerk Rostock-Wismar

zurück

Mehrweg-Gefäße


Mehrweggeschirr von Relevo 

Die nachhaltigste Variante, um sich das Mensa-Essen mitzunehmen, sind Mehrwegschalen. Wir verwenden in unseren Mensen das Mehrweggeschirr von Relevo. Das Mehrweggeschirr ist kostengünstig, leicht in der Handhabung und gut für die Umwelt.

Die Leihgebühr für einen Mehrwegbecher sind 15 Cent, für eine der Schalen fallen 25 Cent an. Damit ist das Mehrwegsystem sogar günstiger als die Einwegverpackungen aus nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen. Einweggeschirr, für das Relevo Mehrwegalternativen anbietet, wird ab 01.04.2022 nicht mehr in unseren Mensen angeboten! 

So funktioniert Relevo:

1. App herunterladen

Um Relevo zu nutzen, müsst ihr euch die kostenlose Relevo-App herunterladen und euch dort registrieren. Nicht wundern: Ihr müsst in der App Zahlungsinformationen hinterlegen. Solange ihr das Geschirr jedoch innerhalb der Frist von 14 Tagen wieder bei uns abgebt, werden keine Kosten fällig.

2. Mitnahme des Essens

Komm in unsere Mensen und nimm dir dein Getränk oder dein Essen im hochwertigen Relevo-Mehrweggeschirr mit.

3. Scannen

Scanne den QR-Code auf dem Geschirr und zeige die Scanbestätigung an der Mensakasse vor. Du kannst auch mehrere Behältnisse hintereinander scannen.

4. Genießen

Genieße dein Mensaessen ohne Verpackungsmüll und mit gutem Gewissen wo du willst.

5. Rückgabe

Gib das Geschirr in der Mensa deiner Wahl oder einem anderen Relevo-Partner innerhalb von 14 Tagen zurück. An der Geschirrrückgabe in den Mensen gibt es einen Rückgabe-QR-Code, den du scannen musst und deine zurückzugebenen Bowls und Cups auswählen kannst. Anschließend stellst du das Geschirr einfach in die Geschirrrückgabe.

FAQ zu Relevo 

1. Warum muss ich mich registrieren und was passiert mit meinen personenbezogenen Daten?

Eine Registrierung in der App ist notwendig um das Relevo Geschirr auszuleihen. Ohne die App könnte das Geschirr nicht gescannt und in der App hinterlegt werden. Das Studierendenwerk Rostock-Wismar erhebt dabei keine personenbezogenen Daten oder hat Zugriff auf diese. Die Daten bzw. Zahlungsdaten müssen hinterlegt werden, falls das Geschirr nicht innerhalb von 14 Tagen zurückgebracht wird. Erfolgt keine rechtzeitige Rückgabe stellt Relevo für eine Bowl 10 € und für einen Cup 5 € in Rechnung, diese gilt dann als gekauft. Ansonsten fallen über die App keine weiteren Kosten an.

2. Wie werden die Zahlungsdaten von Relevo gespeichert? Ist das sicher? 

Relevo arbeitet mit sogenannten PSPs (Payment Service Provider), wie z.B. PayPal zusammen und speichert selbst keinerlei Zahlungsinformationen, sondern nur der jeweilige PSP. Dies ist auch aus den AGBs und der Datenschutzerklärung von Relevo ersichtlich. Relevo arbeitet nur mit PSPs zusammen, die den DSGVO-Standards entsprechen und die Daten nach höchsten Standards verschlüsseln und speichern. 

3. Wo und wann kann ich meine ausgeliehenen Bowls/Cups zurückgeben?

Das ausgeliehene Relevo Geschirr kann innerhalb von 14 Tagen in jeder Mensa des Studierendenwerks Rostock-Wismar, innerhalb der Öffnungszeiten an der Rückgabestation über die Scannung des QR-Codes zurückgegeben werden oder bei allen anderen teilnehmenden Partnern. (in Rostock gibt es bisher keine weiteren)

Sollte es innerhalb von 14 Tagen nicht geschafft werden, die Bowl/Cup zurückzubringen dann können die 14 Tage kostenlos um 5 Tage in der Relevo App verlängert werden.

4. Muss ich etwas beachten, bevor ich mein ausgeliehenes Relevo-Geschirr zurückgebe?

Wenn das ausgeliehene Geschirr noch am selben Tag zurückgebracht wird, muss es nicht vorher gespült werden.

Wenn es nach mehr als einem Tag zurückgebracht wird, bitte vorher einmal auswaschen/spülen, damit sich kein Schimmel oder verhärtete Speisereste bilden und wir es einfach und sauber bei uns reinigen können.

5. Können auch Freunde oder Kollegen für mich meine Relevo-Bowl/Cup zurückbringen?

Ja, durch die „Friend Return“-Funktion ist dies möglich. Dafür muss in der App das Relevo Geschirr an einen anderen Relevo User übertragen werden. Dafür scannt er/sie die zurückzugebene Bowl/Cup und bestätigt in der App die Frage zum Friend Return mit „ja“.

6. Sind die Relevo Bowls und Cups für die Mikrowelle und den Geschirrspüler geeignet?

Relevo Bowls und Cups können in den Geschirrspüler. Wenn der Deckel vorher abgemacht wird, darf das Geschirr auch in die Mikrowelle.

7. Welche Alternativen habe ich, wenn ich das Relevo-Geschirr nicht benutzen möchte?

In der Übergangsphase besteht weiterhin die Möglichkeit eine Einwegverpackung zu kaufen. Ansonsten könnt ihr wie gewohnt auch eure eigenen Schalen mitbringen und diese an den Umfüllstationen nutzen.

8. Kann ich die Relevo Bowl/Cup auch kaufen?

Jein – sie können nicht direkt an der Kasse gekauft werden. Es besteht allerdings die Möglichkeit sein ausgeliehenes Relevo Geschirr bewusst nicht nach den 14 Tagen abzugeben und somit werden automatisch von Relevo 10 € oder 5 € in Rechnung gestellt und die Bowl/Cup gilt als gekauft.

9. Aus welchem Material besteht das Relevo-Geschirr?

Die Bowls und Cups bestehen aus dem Material SAN (Styrol-Acrylnitril-Copolymer) – welches besonders stabil und kratzbeständig ist – wodurch es sich perfekt als Mehrweg-Material eignet und lange hält, bevor es recycelt werden muss. Die Deckel bestehen aus TPE (thermoplastische Elastomere).

Weitere Informationen findet ihr hier: FAQ Relevo

Mitgebrachte Mehrweg-Gefäße

Ihr könnt auch weiterhin eure eigenen Mehrweg-Gefäße mitbringen. Aufgrund der derzeit erhöhten Hygienebestimmungen ist es jedoch leider nicht möglich, dass wir euch das Essen direkt an der Ausgabe in die Mitnahmebox füllen. Lasst euch das Essen zunächst auf einen Teller geben und füllt es anschließend an unseren Mehrweg-Stationen in eure Gefäße um.